Mossli oder Hähnchen mit Kartoffeln

Mossli_3845_ergebnis

Der Begriff „Mossli“ bedeutet „Braten“ auf Tunesisch. Ursprünglich, wird das Mossli mit Lammfleisch gekocht. Die Variante, die ich hier euch vorstelle ist eine leichtere.
Die Kombination aus zarten Hähnchen, weiche Kartoffeln und exotische Gewürze ist einfach ein Genuss!

Zutaten:

  • 2 große Zwiebeln
  • 30ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehe
  • Hähnchenfleisch (4 Stück Hähnchenkeulen)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 50+200ml Wasser
  • 1 großen TL Kurkuma
  • 4 Kartoffel

So funktioniert es mit dem Mossli:

  1. Zwiebeln ca. 5 Minuten im Öl auf Stufe 5 anbraten
  2. Die Zehen Knoblauch hinzugeben
  3. Hähnchenkeulen waschen und in die Pfanne legen. Mit Salz und Pfeffer (nach Geschmack) würzen
  4. Wenn das Fleisch angebraten ist, Wasser hinzugeben, Kurkuma hinzugeben
  5. Kartoffel in Scheiben schneiden und hinzugeben
  6. 200ml Wasser hinzugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei die Hähnchenkeulen zwei Mal wenden

Mossli_3840_ergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.